ALTERSVERSORGUNG FÜR VORSTÄNDE

Ausgangslage

  • Vorstands-Pensionszusagen unterliegen der Angemessenheitsprüfung gemäß § 87 Abs. 1 AktG bzw. bei Banken der InstitutsVergV
  • Bei einigen Vorstands-Pensionszusagen ist kein (vollständiger) Insolvenzschutz vorhanden
  • Viele ältere Vorstands-Pensionszusagen weisen nach meiner Erfahrung  rechtliche Mängel auf (Unnklarheiten, Unvollständigkeiten, Unbewusste Abweichung vom Betriebsrentengesetz etc.)

 

Mein Angebot

  • Marktgerechtigkeit und Angemessenheitsprüfung nach § 87 Abs. 1 AktG
  • Pragmatischer Praxisrat zu einer angemessenen und insolvenzsicheren Gestaltung
  • Beratung von Aufsichtsräten und Beiräten sowie von Vorständen

 

Meine Erfahrung

Beratung einer Vielzahl von DAX30 und MDAX Unternehmen sowie großer Familienunternehmen bezogen auf die Altersversorgung der Vorstände bzw. Geschäftsführerin den letzten 10 Jahren

 

SPRECHEN SIE MICH AN
Dr. Peter Doetsch

Dr. Peter A. Doetsch
Rechtsanwalt, Rentenberater & Mediator

We work closely with you and carry out research to understand your needs and wishes.